Prüfungsmodalitäten

... bei O. Univ.-Prof. Dr. Ingeborg Gabriel

Schriftliche Prüfung

Gesellschaftslehre I und II

  • 1. Vier Kurzfragen über den Stoff der Vorlesung (können stichwortartig beantwortet werden).

  • 2. Zwei gekennzeichnete Fragen auf der Fragenliste, von denen eine gewählt werden muss und etwas ausführlicher zu beantworten ist (Fragenliste wird in der Vorlesung verteilt werden - auf der Homepage unter "Prüfungsfragen" bei der jeweiligen Vorlesung).

  • 3. Fragen zur Pflichtlektüre (Liste der Pflichtlektüre wird in der Vorlesung verteilt werden, Kopiervorlagen werden im Institut aufliegen. Nähere Angaben auf der Homepage unter "Pflichtlektüre für Nichtkombinierer" bzw. " ... Kombinierer" bei der jeweiligen Vorlesung).

Schriftliche Prüfung

Ethik II

  • 1. Vier Kurzfragen über den Stoff der Vorlesung (können stichwortartig beantwortet werden).

  • 2. Zwei gekennzeichnete Fragen auf der Fragenliste, von denen eine gewählt werden muss und etwas ausführlicher zu beantworten ist (Fragenliste wird in der Vorlesung verteilt werden).

  • 3. Interpretation einer Textstelle, die in der Vorlesung verteilt wurde.

  • 4. Fragen zur Pflichtlektüre (Liste der Pflichtlektüre wird in der Vorlesung verteilt werden, Kopiervorlagen werden im Institut aufliegen).

Mündliche Prüfungen

Mündliche Prüfungen nur in begründeten Ausnahmefällen und nach vorheriger Vereinbarung mit Frau Prof. Gabriel, an den Tagen der schriftlichen Prüfungen.

 

Berufstätige Studierende, die eine Prüfung zu Christliche Gesellschaftslehre I oder II ablegen möchten, werden gebeten vor dem Prüfungstermin in die Sprechstunde zu kommen, um den Lernstoff zu besprechen.

Ort: Dienstzimmer Prof. Gabriel, 2OG046, Schenkenstraße 8-10, 1010 Wien.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das Sekretariat oder Univ.-Ass. Christoph Tröbinger per Mail. Bei Sonderterminen, z.B. in der Sprechstunde, kann jeweils nur eine Lehrveranstaltungsprüfung (Prüfung über eine Vorlesung) abgelegt werden.


... bei Ao. Univ.-Prof. Dr. Christa Schnabl

Mündliche Prüfungen

- individuelle Terminvereinbarung mit Frau Vizerektorin Schnabl per (E-Mail) oder im Sekretariat bei Frau Bettina Trakall per (E-Mail).