Prüfungsmodalitäten bei den schriftlichen Prüfungen bei Frau o. Univ.-Prof. Dr. Ingeborg Gabriel

Schriftliche Prüfung

Gesellschaftslehre I und II

  • 1. Vier Kurzfragen über den Stoff der Vorlesung (können stichwortartig beantwortet werden).

  • 2. Zwei gekennzeichnete Fragen auf der Fragenliste, von denen eine gewählt werden muss und etwas ausführlicher zu beantworten ist (Fragenliste wird in der Vorlesung verteilt werden - auf der Homepage unter "Prüfungsfragen" bei der jeweiligen Vorlesung).

  • 3. Fragen zur Pflichtlektüre (Liste der Pflichtlektüre wird in der Vorlesung verteilt werden, Kopiervorlagen werden im Institut aufliegen. Nähere Angaben auf der Homepage unter "Pflichtlektüre für Nichtkombinierer" bzw. " ... Kombinierer" bei der jeweiligen Vorlesung).

Schriftliche Prüfung

Ethik II

  • 1. Vier Kurzfragen über den Stoff der Vorlesung (können stichwortartig beantwortet werden).

  • 2. Zwei gekennzeichnete Fragen auf der Fragenliste, von denen eine gewählt werden muss und etwas ausführlicher zu beantworten ist (Fragenliste wird in der Vorlesung verteilt werden).

  • 3. Interpretation einer Textstelle, die in der Vorlesung verteilt wurde.

  • 4. Fragen zur Pflichtlektüre (Liste der Pflichtlektüre wird in der Vorlesung verteilt werden, Kopiervorlagen werden im Institut aufliegen).